Mitgliederzeitschrift aktiv - neue Ausgabe

September/Oktober 2020

titel aktiv

Viermal im Jahr erscheint unsere Mitgliederzeitschrift aktiv. Das neue Heft stellt die Ergebnisse des Achten Altersberichts der Bundesregierung vor. Die Altersberichtskommission war beauftragt worden zu untersuchen, inwieweit das Leben älterer Menschen mit Hilfe der Digitalisierung tatsächlich verbessert werden kann. Wir erläutern den Sinn und die Vorteile der Meditation für Stressabbau und Glücksempfinden und geben praktische Tipps. Im Gesundheitsbereich erklären wir, wie die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD) unwiederbringlich das Lungengewebe schädigt und daher einer frühzeitigen Behandlung bedarf.

Als Mitglied erhalten Sie die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift kostenlos! Mitglied werden

Möchten Sie eine Anzeige schalten? Laden Sie sich die Mediadaten und Anzeigenpreise als PDF herunter!

 
aktiv 1
COPD – chronisch-obstruktive Lungenerkrankung

Außer Atem

Das Treppensteigen endet mit Atemnot, der Morgen startet mit Husten und das Engegefühl in der Brust nimmt stetig zu. Die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung schädigt unwiederbringlich das Lungengewebe und bedarf daher einer frühzeitigen Behandlung.

 
aktiv 2
Achter Altersbericht der Bundesregierung

Ältere Menschen und Digitalisierung

Mitte August wurden die Ergebnisse des Achten Altersberichts der Bundesregierung vorgestellt. Die Altersberichtskommission war beauftragt worden zu untersuchen, inwieweit das Leben älterer Menschen mit Hilfe der Digitalisierung tatsächlich verbessert werden kann.

 

 
aktiv 3
Wie Meditation auf unser Gehirn wirkt

Konzentrierte Ruhe

Entspannt hinsetzen, Augen schließen, die Atmung kontrollieren und zur Ruhe kommen. Meditieren hilft beim Stressabbau und erhöht nachweislich die Konzentrationsfähigkeit. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen die Wirkung von Meditation auf die Hirnaktivität.

 

 
aktiv 4
Die Verbraucherzentrale Bremen informiert

Tücken teurer Technik

Der Einbau eines Treppenlifts kann eine wertvolle Maßnahme sein, um den Wohnraum barrierefrei zu nutzen. Lesen Sie, was Sie von der Planung über den Vertrag und den Einbau bis hin zur Instandhaltung eines Treppenlifts beachten sollten.

 

 
aktiv 5
Die Kur nach Hause holen

Zu Hause erholen und Kraft tanken

In Zeiten von Corona fällt für viele nicht nur die Fernreise, sondern auch der Kuraufenthalt aus. Doch man kann auch zu Hause Gesundheitsurlaub machen, ein Wellness- und Fitnessprogramm starten oder ambulante Rehamaßnahmen in Anspruch nehmen.

 

 

Lesen Sie außerdem:

  • Vom intelligenten Sitzkissen bis zum Telefonfilter
    Junge Unternehmer entwickeln Ideen für Senioren
  • www.medikamente-im-alter.de
    Neue Internetseite der DSL zur Kampagne „Medikamente im Alter“
  • Fußpilz
    Pilzerkrankungen vorbeugen und konsequent behandeln
  • Digitalisierung im Gesundheitswesen: Mehr Chancen für Patienten
    Unabhängige Patientenberatung Deutschland informiert
  • Telegramm
  • Buchtipps
 

Fotos: pikselstock - stock.adobe.com (Titel); B. BOISSONNET / BSIP - stock.adobe.com; harbucks - stock.adobe.com; InsideCreativeHouse - stock.adobe.com; WavebreakMediaMicro - stock.adobe.com; harbucks - stock.adobe.com; Jacob Lund - stock.adobe.com