Mitgliederzeitschrift aktiv - neue Ausgabe

Dezember 2020/Januar 2021

titel aktiv

Viermal im Jahr erscheint unsere Mitgliederzeitschrift aktiv. Das neue Heft stellt unsere beiden neuen Kampagnen vor: Wir erläutern zum einen, warum die Grippe-Impfung gerade für Menschen ab 60 und gerade auch in Corona-Zeiten wichtig ist. Zum anderen stellen wir die Bedeutung der Muskelkraft für unsere Gesundheit und Leistungsfähigkeit im Alter heraus und zeigen, wie Sie dem Muskelabbau effektiv entgegenwirken können. Außerdem im Heft: Die Verbraucherzentrale Bremen erklärt, wo durch die neue CO2-Abgabe 2021 mögliche Mehrkosten auf Sie zukommen, und gibt Tipps, wie sich Energie und
damit Geld sparen lässt.

Als Mitglied erhalten Sie die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift kostenlos! Mitglied werden

Möchten Sie eine Anzeige schalten? Laden Sie sich die Mediadaten und Anzeigenpreise als PDF herunter!

 
aktiv 1
Grippe-Impfung

Virusgrippe vorbeugen

Wer älter als 60 Jahre ist, sollte sich jedes Jahr gegen Grippe impfen lassen. Das Risiko schwerer Krankheitsverläufe steigt mit dem Alter. Warum das so ist und warum spezielle Impfstoffe für ältere Menschen entwickelt werden, erfahren Sie in unserem Beitrag.

 
aktiv 2
Muskelkraft erhalten und stärken

Fit und stark, gesund und vital

Ohne regelmäßiges Training werden die Muskeln schlapp. Im Alter macht sich der Muskelabbau besonders schnell bemerkbar – mit Folgen für unsere Gesundheit und Lebensqualität. Lesen Sie, wie Sie dem Muskelabbau effektiv entgegenwirken können.

 

 
aktiv 3
Seniorenstudie 2020 „Smart im Alltag“

Kommunikation auf Distanz

In Sachen Digitalisierung hat sich in den letzten Monaten so viel getan wie in vielen Jahren zuvor nicht. Auch ältere Menschen nutzen häufiger digitale Medien. Eine aktuelle Studie hat gezeigt: Den meisten ist es wichtig, „digital dabei zu sein“.

 

 
aktiv 4
Die Verbraucherzentrale Bremen informiert

CO2-Abgabe 2021

Heizen und Autofahren können 2021 teurer werden. Der Grund ist die neue Bepreisung von CO2-Emissionen. Die Verbraucherzentrale erklärt, wo mögliche Mehrkosten auf Sie zukommen, und gibt Tipps, wie sich Energie und damit Geld sparen lässt.

 

 
aktiv 5
Kururlaub

Tief durchatmen an Nord- und Ostsee

Ein Urlaub an Nord- oder Ostsee hat einen langanhaltenden Erholungseffekt. Das liegt u. a. am Reizklima. Meer, Wind und Sonne trainieren unsere Abwehrkräfte und die salzhaltige Luft lässt uns tief durchatmen. Daher eignen sich diese Regionen besonders auch für einen Kururlaub.

 

 

Lesen Sie außerdem:

  • Niedriger Blutdruck
    Salz und Wechselduschen für einen stabilen Blutdruck
  • Mangelernährung im Alter
    Wenn wichtige Nährstoffe fehlen
  • Nord- und Ostsee barrierefrei
    Wenn ein Spaziergang am Strand nicht möglich ist
  • Telegramm
  • Buchtipps
 

Fotos: Titel: WavebreakmediaMicro - stock.adobe.com; Yakobchuk Olena - stock.adobe.com; Photographee.eu - stock.adobe.com; fizkes - stock.adobe.com; harbucks - stock.adobe.com; bluedesign - stock.adobe.com; goodluz - stock.adobe.com